Ermittlung gegen Pfarrer Amann nun eingestellt

Staatsanwaltschaft sieht keinen Verstoß gegen Verbotsgesetz.

Feldkirch. (VN-pes) Sein Verweis auf „Mein Kampf“ hat für den St. Gallenkircher Pfarrer Eberhard Amann keine rechtlichen Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch hat ihre Ermittlungen gegen ihn eingestellt, das bestätigte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Heinz Rusch, gegenüber den VN.

„Bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.