Erdrutsch verschüttet Tobelstraße

von Peter Schuster
Geologe Walter Bauer (l.) überprüft eine Stützmauer nahe der Stelle des Erdrutsches.  Foto: VN/Hartinger
Geologe Walter Bauer (l.) überprüft eine Stützmauer nahe der Stelle des Erdrutsches. Foto: VN/Hartinger

Regen bringt Hang ins Rutschen. Schwarzachtobelstraße am Montag gesperrt.

Schwarzach. Ein Erdrutsch hat in der Nacht auf Montag die Schwarzachtobelstraße zwischen Alberschwende und Schwarzach verschüttet. Fahrzeuge wurden von den Erdmassen nicht getroffen, die Straße blieb aber bis auf Weiteres gesperrt, denn der Hang blieb den ganzen Montag über in Bewegung.

Der Erdrutsch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.