Die wichtigste Devise für Biker: „Ankommen statt umkommen“

Für ungetrübtes, sicheres Fahrvergnügen mit dem Motorrad gibt es entscheidende Regeln.  Foto: VN/Steurer
Für ungetrübtes, sicheres Fahrvergnügen mit dem Motorrad gibt es entscheidende Regeln. Foto: VN/Steurer

Zu Beginn der Motorradsaison warnt der ÖAMTC wieder vor speziellen Gefahren.

Schwarzach. Angesichts 75 getöteter Biker in Österreich im Vorjahr hat der ÖAMTC den Motorradfahrern zu Beginn der Saison unter dem Motto „Ankommen statt umkommen“ ein defensiveres Agieren empfohlen. Mit Reserven und einem Fahrtechniktraining könnte man Notmanöver erfolgreich durchführen und so auch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.