Keine Verschütteten nach Lawinen

Glimpflich verliefen am Sonntag zwei Lawinenabgänge auf eine Aufstiegsspur und eine Piste.

Bludenz, Zürs. Am Gandataler Köpfle ist am Sonntag gegen 14.20 Uhr eine Schneebrettlawine über eine Aufstiegsspur abgegangen. Nach einer Suchaktion konnte aber ausgeschlossen werden, dass Personen verschüttet wurden. Eine 29jährige Frau war mit zwei Freunden über das Valzifenztal durch das Gandatal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.