Verabschiedung in den Kosovo

350 Soldaten wurden gestern in Bludesch feierlich in den Kosovo in Marsch gesetzt.  Foto: MilKo Vorarlberg  
350 Soldaten wurden gestern in Bludesch feierlich in den Kosovo in Marsch gesetzt. Foto: MilKo Vorarlberg  

Bludesch. Am gestrigen Donnerstag um 11 Uhr wurden die Soldaten des 32. Österreichischen Kontingentes KFOR in den Kosovo verabschiedet.

Sie wurden in den letzten Wochen beim Hochgebirgsjägerbataillon 23 in Bludesch und Landeck ausgebildet. Die 350 Frauen und Männer (aktive und Milizsoldaten) aus alle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.