Beschluss des Bezirksgerichts: Holländer nicht Millionenerbe

von Gerhard Sohm
VN-Bericht vom 15. Oktober 2014.
VN-Bericht vom 15. Oktober 2014.

Gerichtsmedizin schließt Vaterschaft des Verstorbenen für Antragsteller aus.

Dornbirn. Seit nunmehr sieben Jahren versucht ein heute 45-jähriger Holländer nachzuweisen, der leibliche Sohn eines im Jahr 2007 verstorbenen Dornbirners zu sein (die VN berichteten). Hintergrund seiner hartnäckigen Bestrebungen dürfte das Erbe von angeblich mindestens zehn Millionen Euro sein.

Eind

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.