Serie von Skiunfällen in Vorarlberger Skigebieten

von Klaus Hämmerle
Allein in Vorarlberg verletzen sich jährlich durchschnittlich 2400 Wintersportler bei Unfällen auf den Skipisten. Foto: Berchtold

Allein in Vorarlberg verletzen sich jährlich durchschnittlich 2400 Wintersportler bei Unfällen auf den Skipisten. Foto: Berchtold

Im Klostertal, im Montafon und im Kleinwalsertal krachte es auf den Pisten.

Schwarzach. (VN-hk) Des einen Freud, des anderen Leid. Während Tausende Wintersportler am gestrigen Freitag in den Vorarlberger Skigebieten einen wunderbaren Tag bei traumhaften Bedingungen erlebten, nahm für andere das Skivergnügen ein schlimmes Ende. Mehrere Rippenbrüche und eine Schädelprellung z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.