Sicheres Rodeln will gelernt sein

Bei Kindern gilt die Devise: Auf der Rodel immer vorne sitzen.  Foto: VN/Hartinger
Bei Kindern gilt die Devise: Auf der Rodel immer vorne sitzen. Foto: VN/Hartinger

Initiative Sichere Gemeinden warnt: Rodler haben keine Knautschzone.

SChwarzach. Das Rodeln erlebt einen regelrechten Boom. Denn es ist ein Spaß in freier Natur an der frischen Winterluft, der keine teure Ausrüstung erfordert. Und: Rodeln kann auch faszinierend sein, wenn man nur einige Sicherheitsmaßnahmen beherzigt. Dazu gehört, sein Können und die Risiken richtig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.