„Land unter“ in der Krisenregion von Malawi

Werner Meisinger koordiniert die Einsatzkräfte vor Ort.  
Werner Meisinger koordiniert die Einsatzkräfte vor Ort.  

Vorarlbergs Rettungskommandant Werner Meisinger über seinen Einsatz im afrikanischen Binnenstaat.

schwarzach. (VN) Insgesamt 638.000 Personen sind derzeit von der Flutkatastrophe im afrikanischen Binnenstadt Malawi betroffen. Der Vorarlberger Rettungskommandant Werner Meisinger ist vor Ort. Er ist seit Mitte Jänner als Erkundungs- und Koordinationsexperte im Einsatz (die Vorarlberger Nachrichten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.