In Bachbett eingebrochen

Hirschegg. Irrtümlich vom Weg abgekommen und in ein Bachbett eingebrochen ist am Montagmittag eine 51-jährige Deutsche während einer Wanderung in Richtung Schwarzwasserhütte. Sie versank bis zu den Oberschenkeln im Wasser, konnte sich jedoch selbst befreien und blieb unverletzt. Danach wurde sie von

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.