Benzin für 2900 Euro „gratis“ getankt

von Christiane Eckert

Junger Russe muss Rechnung nun allerdings doch noch bezahlen, dazu 300 Euro Strafe.

Feldkirch. (ec) „Mir ist alles egal, mein Bruder ist gestorben“, macht der 28-jährige Russe anfangs einen etwas verwirrten Eindruck. Doch dann gibt er bereitwillig und in ziemlich gutem Deutsch Auskunft darüber, wie er Benzin bei verschiedenen ÖMV-Tankstellen ergaunerte.

Und nicht nur er, denn auch B

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.