Vorarlbergs Rettungschef auf Mission in Malawi

  Werner Meisinger fliegt im Auftrag der Vereinten Nationen nach Südostafrika.  Foto: Rotes Kreuz
  Werner Meisinger fliegt im Auftrag der Vereinten Nationen nach Südostafrika. Foto: Rotes Kreuz

Landesrettungskommandant Werner Meisinger (53) koordiniert Hilfe in afrikanischer Krisenregion.

Schwarzach. (VN-gs) Der Anruf aus dem UN-Hauptquartier in Genf erreichte den Vorarlberger Kommandanten des Roten Kreuzes am vergangenen Dienstagnachmittag. Heute früh wird der 53-Jährige als einziger Österreicher in die von Überschwemmungen heimgesuchte südliche Region des afrikanischen Binnenstaate

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.