Wirbel in Dornbirn um die Kapelle im Bürgle

von Gerhard Sohm

Anrainer sorgen sich: Ist ihr kleines „Kappelle“ ein Drogenumschlagplatz?

Dornbirn. Simone Wohlgenannt zählt sich zu den echten Bürglern, so wie alle Bewohner des Weilers Bürgle in der östlichen, steilen Peripherie der Messestadt. Und wie allen Anrainern ist auch ihr ein lästiges Phänomen ein Dorn im Auge: Seit Jahrzehnten suchen gar seltsame Besucher als unwillkommene Gä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.