Nach Bedrohung mit dem Messer nur gelacht

Eine 26-jährige Frau erlitt bei der Auseinandersetzung durch ein Messer eine Stich- und Schnittwunde.  SYMBOL/VN/HB

Eine 26-jährige Frau erlitt bei der Auseinandersetzung durch ein Messer eine Stich- und Schnittwunde.  SYMBOL/VN/HB

20-Jährige wurde in einem Bus in Bregenz von Unbekanntem mit einem Messer bedroht.

Bregenz. Die junge Frau fuhr am Mittwochabend in einem Bus vom Bahnhof Bregenz in Richtung Montfortstraße, als sie von einem etwa 23- bis 25-jährigen Mann angesprochen wurde.

Als sie nicht reagierte, zückte der Unbekannte ein Messer und soll sie gefragt haben: „Muss ich dich erst bedrohen, bevor du m

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.