Frau prallte gegen Tunnelwand

Die Feuerwehr trug das Dach des Autos ab, um die verletzte Fahrerin aus dem Wrack zu befreien.  Foto: VOL.AT  
Die Feuerwehr trug das Dach des Autos ab, um die verletzte Fahrerin aus dem Wrack zu befreien. Foto: VOL.AT  

21-jährige Lustenauerin rammt am Silvesterabend die Wand des Pfändertunnels.

Bregenz. Im Pfändertunnel ist am Silvesterabend eine 21-jährige Lustenauerin von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen die Betonwand gefahren. Das berichtet die Polizei. Demnach war die junge Frau auf der Rheintalautobahn unterwegs in Richtung Deutschland. Aus ungeklärter Ursache geriet ihr Auto

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.