Glimmbrand im Konservatorium

Feldkirch. Am Samstag gegen 21.15 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Landeskonservatoriums in Feldkirch aufgrund starker Rauchentwicklung im Keller des Gebäudes aus. Die Feuerwehr konnte  am Heizungsrohr eine verrutschte Rohrschelle feststellen. Dadurch begann die darunter befindliche Isolation zu g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.