In den Wald geschleudert

Raggal. Am vergangenen Montag um 18.32 Uhr fuhr ein 23-jähriger, in Feldkirch wohnhafter Pkw-Lenker in Raggal auf der L 88 Richtung Sonntag, als ihm ein 15-jähriger, in Raggal wohnhafter Mopedlenker entgegenkam. Dabei kam es aus bislang unbekannter Ursache zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Mopedlenker wurde durch den Unfall zirka zehn Meter über die rechte Böschung in den angrenzenden Wald geschleudert und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung durch die verständigte Rettung und den Notarzt zur weiteren Behandlung in das LKH Feldkirch gebracht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.