Die Finger bei Arbeitsunfall eingeklemmt

Finger geriet zwischen Stahl.  
Finger geriet zwischen Stahl.  

Lustenau. Quetschungen an den Fingern zog sich ein 48-jähriger Arbeiter in Lustenau zu. Der Mann war am Dienstag um 10 Uhr damit beschäftigt, Stahlteile für
die weitere Bearbeitung herzurichten und legte diese auf einem Materialwagen zurecht.

Beim Verschieben des Wagens kippten die aufgeladenen Stahl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.