Missbrauchsvorwürfe gegen den Onkel spalten eine Familie

von Christiane Eckert
Gutachter und Psychologe Salvatore Giacomuzzi. Foto: privat  
Gutachter und Psychologe Salvatore Giacomuzzi. Foto: privat  

Angeklagter beteuert unter Tränen seine Unschuld, Nichte spricht von mehrfacher Vergewaltigung.

Feldkirch. (ec) Es steht Aussage gegen Aussage beim Prozess am Landesgericht Feldkirch. Der 47-jährige Familienvater, bislang unbescholten, ordentlicher Lebenswandel, sozial angesehener Beruf, sagt: „Ich habe nie jemanden vergewaltigt.“ Auf der anderen Seite eine mittlerweile erwachsene Frau, die an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.