Straftat nur vorgetäuscht

Lustenau. Am Mittwoch erstattete ein 18-jähriger Wiener Anzeige, er sei auf einem Parkplatz in Lustenau ausgeraubt worden. Nach ihren Erhebungen konnten ihm Beamte der örtlichen Polizeiinspektion jedoch nachweisen, dass er den Raub lediglich  vorgetäuscht hatte.  Die angeblich geraubte Geldtasche wu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.