14-Jähriger als Handyräuber

Tatort des Raubes: Der Dornbirner Bahnhof.  Foto: Hagen
Tatort des Raubes: Der Dornbirner Bahnhof. Foto: Hagen

Dornbirn. Ein 14-jähriger, in Hard wohnhafter Bursche hielt sich am vergangenen Mittwoch gegen 13.45 Uhr in Dornbirn im Bereich der Bahnhofstraße auf. Dort lockte er einen 15-jährigen Schüler unter Vorgabe eines Vorwandes hinter ein Haus, drückte ihn mit Körperkraft gegen eine Wand und zwang ihn – u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.