Betrunkener ohrfeigte Bregenzer Stadtbusfahrer: 1200 Euro Strafe

von Christiane Eckert
Richter Gschwenter zweifelte an der Glaubwürdigkeit.  VN/kh
Richter Gschwenter zweifelte an der Glaubwürdigkeit. VN/kh

Fünffach Vorbestrafter muss für seine Aggressionen im Alkoholrausch bezahlen.

Feldkirch. Im Sommer dieses Jahres stieg ein 31-jähriger Bregenzer im Vorkloster in die Linie vier ein. Der Betrunkene lief in dem Stadtbus zum Chauffeur vor, griff auf den Geldwechsler und legte sich mit dem Fahrer an. Als dieser klarmachte, dass der Trunkenbold die Finger von der Kasse nehmen soll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.