Gut und böse im Strafprozess

von Christiane Eckert
Nach dem drohenden Wegfall des bewährten Projekts der Digitalisierung der Akten stehen wieder Berge derselben an.  Hofmeister

Nach dem drohenden Wegfall des bewährten Projekts der Digitalisierung der Akten stehen wieder Berge derselben an.  Hofmeister

Das Gesetz kennt einige Erschwerungs-, aber auch Milderungsgründe für Gesetzesbrecher.

Feldkirch. Es ist fixer Bestandteil jedes Strafprozesses: Das Abwägen von Erschwerungs- und Milderungsgründen. Nachdem alles in die Waagschale geworfen wurde, wird die Strafe für den Täter ausgemessen und was die Höhe betrifft, hängt es zum Teil von seinem Verhalten ab, ob er mit Milde des Gerichts

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.