Polnischer Dauerfahrer zu einer „Schnarchpause“ gezwungen

In Hörbranz endete die pausenlose Reise des Brummifahrers für eine Dauer von mindestens elf Stunden.  Foto: VN/HB
In Hörbranz endete die pausenlose Reise des Brummifahrers für eine Dauer von mindestens elf Stunden. Foto: VN/HB

7850 Euro musste ein Sattelzuglenker bezahlen, der beinahe pausenlos am Steuer saß.

Hörbranz. Im Zuge einer Schwerverkehrskontrolle in Hörbranz am vergangenen Montag wurde von Beamten der Landesverkehrsabteilung Bregenz der Lenker eines polnischen Sattelkraftfahrzeugs angehalten. Bei der Auswertung des Kontrollgeräts stellten die Beamten mehrere Unstimmigkeiten bei den dokumentiert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.