Halloween – Vorsicht vor „sauren“ Strafen

von Christiane Eckert
Auch das Eierwerfen gehört zu den Unarten bei Halloween.  Foto: symbol
Auch das Eierwerfen gehört zu den Unarten bei Halloween. Foto: symbol

Wenn Brauchtum und ausgelassenes Feiern Strafen nach sich ziehen, endet der Spaß.

feldkirch. Brauchtum ist nett und Traditionen sind schön. Doch häufig ist es eine Gratwanderung, ob man mit dem Strafgesetz oder Verwaltungsvorschriften in Konflikt gerät. Bei Halloween kommt es immer wieder zu Verschmutzungen an Fassaden oder Vandalismus, etwa durch den Bewurf mit faulen Eiern. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.