Mobbingprozess: Für das Opfer kommt ein Vergleich nicht infrage

von Christiane Eckert
Klagsvertreter Doshi: „Es wird keinen Vergleich geben.“ VN/HB
Klagsvertreter Doshi: „Es wird keinen Vergleich geben.“ VN/HB

16-Jähriger will Prozess durchziehen, friedlich bemüht habe man sich lange genug.

Feldkirch. Vergangene Woche fand in Feldkirch der erste Verhandlungstermin eines nicht alltäglichen Schadenersatzprozesses statt. Ein heute 16-jähriger ehemaliger Schüler des Bregenzer Bundesgymnasiums Gallus klagt die Republik Österreich auf 21.000 Euro Schadenersatz. Hauptsächlich geht es um Schme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.