Ach-Drama: Bericht liegt vor

Feldkirch. Nach dem tragischen Ertrinkungstod eines 15-jährigen Mädchens Ende August hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt. Den beiden Verantwortlichen konnte kein fahrlässiges Verhalten nachgewiesen werden. Die junge Lustenauerin war im Rahmen eines Foto-Kurses auf den Sandplatten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.