Sturmschäden im ganzen Land

Die Straßen zwischen Schnifis und Thüringerberg wurden von der Feuerwehr abgesperrt.  FOTO: VN/HOFMEISTER
Die Straßen zwischen Schnifis und Thüringerberg wurden von der Feuerwehr abgesperrt. FOTO: VN/HOFMEISTER

schwarzach. (VN) Vorarlbergs Feuerwehren hatten gestern Abend Großeinsatz. Ein schweres Sturmgewitter hatte zur Folge, dass im ganzen Land, insbesondere im Rheintal und im Bregenzerwald, Straßen wegen Sturmschäden gesperrt werden mussten. Zu Verkehrsbehinderungen kam es zwischen Bregenz und Langen,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.