Die Konsequenzen aus dem Wilderer-Massaker von Annaberg

Cobra-Chef Harald Gonner (li.) mit dem Veranstaltungsorganisator Mario Leiter.  Foto: Andreas Seeburger/Muttersberg Marketing
Cobra-Chef Harald Gonner (li.) mit dem Veranstaltungsorganisator Mario Leiter. Foto: Andreas Seeburger/Muttersberg Marketing

Der Kommandant der Cobra West, Oberst Harald Gonner, referierte über den „tragischen Fall Annaberg“.

Nüziders. (VN-mk) Der Vortrag fand im Rahmen des
63. Treffens der Gemeindesicherheitswachen Vorarlbergs im Alpengasthaus Muttersberg in Nüziders statt. Der Cobra-Chef rekonstruierte das Wilderer-Massaker von Annaberg (Niederösterreich) für die mehr als 100 Teilnehmer. Denn: „Dieser Fall ist geeignet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.