Deutscher Tourist warnte Bregenzer vor Staubwolke

Der Abbruch des Hauses am zukünftigen „Seegarten“ wirbelte ordentlich Staub auf.  Foto: VN/hf
Der Abbruch des Hauses am zukünftigen „Seegarten“ wirbelte ordentlich Staub auf. Foto: VN/hf

Wegen gewaltiger Staubentwicklung alarmierte Deutscher die Stadtpolizei.

Bregenz. (fst) Sorgen machte sich letzte Woche ein deutscher Tourist um die Gesundheit der Bregenzer Bevölkerung. „Megastaubwolken“ würden im Bereich des Hafens und der anschließenden Pipeline das Atmen zur unerträglichen Qual machen. Die Gesundheit, ja das Leben der Bregenzer sei durch die Folgen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.