Verkehr fordert drei Todesopfer

Schwarzach. In der vergangenen Woche, 29. September bis 5. Oktober 2014, starben auf Österreichs Straßen drei Menschen bei Verkehrsunfällen. Die Opfer – zwei Pkw- und ein Klein-Lkw-Lenker – mussten in den Bundesländern Vorarlberg, Tirol und Wien beklagt werden. Seit Jahresbeginn kamen österreichweit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.