Brandalarm am Kaiserstrand

  In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen ca. 02:00 Uhr kam es beim Hotel am Kaiserstrand in Lochau zu einem Feuerwehreinsatz. Grund dafür war ein Abfalleimer, der im ersten Stock des Hotels in Brand geriet. Die freiwillige Feuerwehr Lochau wurde durch die ausgelösten Brandmelder alarmiert und konnte den Abfalleimer schnell lokalisieren und ins Freie bringen. Durch die Rauchentwicklung musste sicherheitshalber das Hotel evakuiert werden. Nachdem die Feuerwehr mittels Schnelllüfter das Gebäude vom Rauch befreite, konnten die Hotelgäste ihre Nachtruhe wieder fortsetzen. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr Lochau war neben dem Roten Kreuz mit drei Fahrzeugen und ca. 15 Mann im Einsatz.
  In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen ca. 02:00 Uhr kam es beim Hotel am Kaiserstrand in Lochau zu einem Feuerwehreinsatz. Grund dafür war ein Abfalleimer, der im ersten Stock des Hotels in Brand geriet. Die freiwillige Feuerwehr Lochau wurde durch die ausgelösten Brandmelder alarmiert und konnte den Abfalleimer schnell lokalisieren und ins Freie bringen. Durch die Rauchentwicklung musste sicherheitshalber das Hotel evakuiert werden. Nachdem die Feuerwehr mittels Schnelllüfter das Gebäude vom Rauch befreite, konnten die Hotelgäste ihre Nachtruhe wieder fortsetzen. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr Lochau war neben dem Roten Kreuz mit drei Fahrzeugen und ca. 15 Mann im Einsatz.

Evakuiert werden mussten in der Nacht auf Samstag die Gäste im Seehotel am Kaiserstrand in Lochau. In der Raucherlounge im ersten Stock war gegen zwei Uhr ein Abfalleimer in Brand geraten. Mittels Überdruckbelüftung und einem mobilen Rauchvorhang gelang es den Einsatzkräften, die Rauchentwicklung in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.