Unter Einbruchsverdacht

von Christiane Eckert

22-Jähriger beteuert Unschuld, doch Spuren deuten bislang in eine andere Richtung.

Feldkirch. (VN-ec) Drei Vorstrafen hat der Mann bereits. Zwei in Litauen, eine in Deutschland. Letztere wegen bandenmäßigen, gewerbsmäßigen Betrugs. Ein Jahr saß der Beschuldigte nach eigenen Angaben in Haft. Dennoch – mit den Einbrüchen in Kennelbach und Bregenz will er nichts zu tun haben. Rein zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.