Lärmgeplagter Pensionist (72) drohte mit Schienenblockade

von Christiane Eckert
Zu laut? Die Montafonerbahn kämpft immer wieder mit Beschwerden wegen Lärmbelästigung. Foto: mbs
Zu laut? Die Montafonerbahn kämpft immer wieder mit Beschwerden wegen Lärmbelästigung. Foto: mbs

Montafoner Rentner wollte sich Lärmbelästigung durch Zug nicht mehr bieten lassen.

Feldkirch. Züge sind prinzipiell eine gute Sache. Doch wenn sie morgens um fünf Uhr mit bis zu 120 Dezibel sieben Meter neben dem Wohnhaus vorbeiquietschen und -rattern, ist man genervt. Wenn das trotz intensiver Interventionen schon 24 Jahre so geht, liegen die Nerven blank. So auch bei jenem 72-jä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.