Einer Katze ausgewichen und gegen Pkw geprallt

Nach dem Aufprall kam der Pkw seitlich liegend zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt.  Foto: Polizei
Nach dem Aufprall kam der Pkw seitlich liegend zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt. Foto: Polizei

38-jähriger Alkotest-Verweigerer kam bei Unfall ohne Blessuren davon.

Klaus. Weil er angeblich einer Katze ausweichen wollte, krachte ein 38-jähriger Pkw-Lenker am Samstag in Klaus gegen ein geparktes Auto. Der in Klaus wohnhafte Mann war gegen 20 Uhr allein mit seinem Pkw in Klaus auf der Sattelbergstraße in Richtung Treietstraße unterwegs. Der Klauser hatte dabei la

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.