Die Leiche aus dem Bodensee wurde als Jürgen Hermann identifiziert

Die Leiche Hermanns wurde von der Besatzung des Harder Feuerwehrbootes „Föhn“ geborgen. Foto: VN/HB
Die Leiche Hermanns wurde von der Besatzung des Harder Feuerwehrbootes „Föhn“ geborgen. Foto: VN/HB

Der mutmaßliche Banker-Mörder aus Liechtenstein erschoss sich augenscheinlich selbst.

Schwarzach, Vaduz, Lindau. (VN-gs) Seit vier Monaten wurde international nach ihm gefahndet: Jürgen Hermann (59), dem der Mord an dem Liechtensteiner Banker Jürgen Frick angelastet wird. Der Chef des Geldinstituts „Frick“ war am 7. April in der Garage seines Bankhauses mit drei Schüssen getötet word

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.