Sicher am Berg mit Handy als Lebensretter

Das Handy sollte steter Wegbegleiter sein.  Foto: SV
Das Handy sollte steter Wegbegleiter sein. Foto: SV

Die Initiative „Sicheres Vorarlberg“ weist auf die Wichtigkeit des Mobiltelefons beim Wandern hin.

Schwarzach. „Wenngleich einem das Klingeln an allen Ecken und Enden zuweilen arg auf den Geist geht, sollte doch nicht vergessen werden, dass ein Mobiltelefon unter Umständen auch Leben retten kann. Zum Beispiel bei einem Unfall im alpinen Gelände. Das gilt für die Wintersaison ebenso wie für die So

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.