Ponton im sicheren Hafen

Begleitet wurde der Ponton von einem Polizeihubschrauber.  Vol.at
Begleitet wurde der Ponton von einem Polizeihubschrauber. Vol.at

Hard. Die spektakuläre Rhein-Fahrt einer Schweizer Arbeitsplattform ist am Donnerstagvormittag am Bodensee zu Ende gegangen. Vorarlberger Feuerwehr und Seepolizei konnten sie in den Industriehafen Hard schleppen, wo sie nun zerlegt und anschließend abtransportiert wird.

Der rund 40 Tonnen schwere Pon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.