Bub rutscht auf Stiege aus – schwer verletzt

Mellau. Mit Verdacht auf einen Schädelbasisbruch ist ein 13-jähriger Bub am Freitagnachmittag mit dem Notarzthubschrauber von Mellau ins Landeskrankenhaus nach Feldkirch geflogen worden.

Der junge Bregenzerwälder wollte im Schwimmbad gerade auf den Drei-Meter-Sprungturm klettern, als er auf der Stiege ausrutschte und rückwärts rund eineinhalb Meter auf eine Betonplatte stürzte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.