Bürs: Tödlicher Fenstersturz

Bürs. Beim Fensterputzen tödlich verunglückt ist ein 74-jähriger Mann in Bürs. Der Pensionist war im vierten Stock auf einen Hocker gestiegen, um an den oberen Teil der Scheibe zu kommen. Dabei dürfte er das Gleichgewicht verloren haben und stürzte über die Fensterbrüstung in die Tiefe. Der 74-Jähri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.