Acht Meter von Dach gestürzt

Hörbranz. Ein 52-jähriger Dachdecker ist gestern Vormittag schwer verletzt worden, nachdem er mehrere Meter von einem Dach stürzte.Der Mann war gegen 9 Uhr Uhr mit Arbeiten am Dach beschäftigt, als er durch eine einbrechende Lichtplatte aus zirka acht Metern Höhe auf den Betonboden des Gebäudes stür

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.