Ein versuchter Mord? Polizei steht vor Rätsel

Ein Angriff auf eine Frau beschäftigt seit der Nacht auf gestern die Kripo Kempten.

Kempten. Gegen 22.20 Uhr war die schwer verletzte junge Frau aufgrund ihrer lauten Hilfeschreie im Treppenhaus eines Wohnblocks im Schuhmachering von anderen Hausbewohnern aufgefunden worden. Durch eine Nachbarin wurde daraufhin umgehend über Notruf der Rettungsdienst sowie die Polizei verständigt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.