Versuchte Tierquälerei

Dornbirn. Unbekannte haben im Bereich der Wohngegend Rohrbachbau in Dornbirn Salamischeiben mit zwei Nadeln ausgelegt. Der einjährige Hund eines Dornbirners nahm den Köder ins Maul. Der Besitzer konnte dem Tier den Köder jedoch noch rechtzeitig entreißen. Der Hund wurde nicht verletzt. Nach den derz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.