Mord: Tatwaffe aus Österreich

  Das Fluchtfahrzeug des mutmaßlichen Mörders soll schon vor der Tat des Öfteren in Ruggell gesichtet worden sein.  Foto: VOL.AT/Rauch
  Das Fluchtfahrzeug des mutmaßlichen Mörders soll schon vor der Tat des Öfteren in Ruggell gesichtet worden sein. Foto: VOL.AT/Rauch

Liechtensteiner Polizei gab neue Erkenntnisse im Mordfall Frick bekannt.

vaduz. Demnach sieht sich die Landespolizei durch die aktuellen Ergebnisse in der Suizidtheorie bestätigt. Wie die Behörde gestern bekanntgab, wurden an der in Ruggell gefundenen Jacke des Tatverdächtigen Jürgen Hermann Schmauchspuren festgestellt. Es sei somit davon auszugehen, dass Jürgen Hermann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.