Gasflasche führte zu Brand

Ursache des vorerst rätselhaften Brandes in Liechtenstein konnte nun geklärt werden. Foto: Polizei  
Ursache des vorerst rätselhaften Brandes in Liechtenstein konnte nun geklärt werden. Foto: Polizei  

Vaduz. Die Landespolizei Liechtenstein konnte die Brandursache des Feuers in einem Mehrfamilienhaus am Montagnachmittag in Schellenberg klären. Die Ermittlungen der Sachverständigen haben ergeben, dass der Brand mit großer Wahrscheinlichkeit von einer auf dem Balkon stehenden Gasflasche ausgegangen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.