Polizeibeamte „angemacht“

Lindau. Als eine Polizeistreife gestern Nacht eine Verkehrskontrolle durchführte, radelte ein Mann an den Beamten vorbei und fing an, wüste Beschimpfungen gegen die Polizisten zu richten. Bei der anschließenden Personenkontrolle des Mannes stellten die Beamten bei dem 39-Jährigen Alkoholgeruch fest. Nun hat der Radler doppelt Pech, da er nicht nur wegen Beleidigung der Beamten, sondern auch wegen Trunkenheit angezeigt wird.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.