Mann rief Polizei um Hilfe: „Ich wurde vergewaltigt“

von Christiane Eckert

Nun steht der 34-Jährige wegen Verleumdung vor Gericht.

Feldkirch. (VN-ec) Im Jänner dieses Jahres rief der Handwerker um ein Uhr nachts die Polizei an und meldete einen Notfall. Er sei vergewaltigt worden, so seine Angaben. „Ich sagte, dass ich mich im Bad meiner Wohnung eingeschlossen habe und Hilfe brauche“, gibt er auch vor Gericht an. Der zweite Man

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.