Bankomat bei Rorschach in Brand gesteckt

   
   

Am Samstag ist in der Raiffeisenbank Berg bei Rorschach Brandalarm ausgelöst worden. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein Bankomat vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Am Gebäude und am Bankomaten entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Franken. Die Hausbewohner blieben unverletzt. Foto: KAP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.