Lebensgefährlich verletztes Paar harrte Nacht im Wald aus

Das Autowrack, in dem das Lauteracher Pensionisten-Ehepaar eine kalte Nacht durchleiden musste, ehe in der Früh Rettung kam. VOL.AT/Pletsch
Das Autowrack, in dem das Lauteracher Pensionisten-Ehepaar eine kalte Nacht durchleiden musste, ehe in der Früh Rettung kam. VOL.AT/Pletsch

Von Schülern entdeckt wurde gestern früh ein älteres Ehepaar, das mit dem Pkw verunglückt war.

Dornbirn. (VN-gs) Der 72-jährige Lauteracher und seine 71-jährige Ehefrau waren am Sonntag vermutlich gegen 18 Uhr in Dornbirn Bürgle (Richtung Mühlebach) verunfallt. Ihr Pkw geriet aus ungeklärter Ursache von der Straße ab, stürzte zwanzig Meter über eine Böschung und krachte in einem Waldstück geg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.