Kempten: Drogenfahnder wegen Kokain verhaftet

Beim Leiter der Drogenfahndung sollen 1,5 Kilogramm Kokain gefunden worden sein.

Kempten. Aus Filmen kennt man sie: Polizisten, die gegen Drogenbanden ermitteln und irgendwann nicht mehr genau wissen, auf welcher Seite sie eigentlich stehen. Ein solcher Fall soll sich nun im Allgäu abgespielt haben. Der Leiter der Drogenfahndung in Kempten ist nach Informationen der „Augsburger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.